Sie sind nicht angemeldet.

Hallo und herzlich Willkommen im E-Reader-Forum! Mehr als 13.000 Mitglieder unterhalten sich hier über digitale Literatur (E-Books) und elektronische Lesegeräte (E-Book-Reader).
Um alle Funktionen nutzen zu können und um eigene Beiträge zu erstellen, sollten Sie sich registrieren - Registrierung und Mitgliedschaft sind und bleiben natürlich kostenlos. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.



LittleJane

Blondine ! :D

  • »LittleJane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Lesegerät: Smartphone

Wohnort: Kropp b. Schleswig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. April 2013, 10:04

ACSM in EPUB umwandeln - ADE

Hallo.
Ich bin neu hier und les auch noch nicht lange ebooks. :P
Ich kenn mich damit noch recht schlecht aus, hab mir nun aber den 3. Teil meines Buches als ebook bei Thalia geholt. Da stand, das sei epub, natürlich kann ichs nun nicht öffnen weil ich nur die ACSM Datei runter bekomme.
Ich möchte das Buch auf meinem Sony Smartphone mit 'Cool Reader' lesen, mit dem bin ich echt zufrieden (ist ja erst der 4. den ich austeste :rolleyes:). Ich hab mir nun ADE runtergeladen um das umzuwandeln - aber hö? Wie gehtn das? :S Ich bekomms nicht auf die Reihe und das regt mich echt auf - kann mir jemand helfen?
Lg :)

phw

E-Book Meister

Beiträge: 89

Lesegerät: Kobo Touch

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. April 2013, 10:21

Hi,

Die .acsm-Dateien sind keine e-books, sondern nur so eine Art Verweis auf das eigentliche e-book. Das ist teil der DRM-Technik von Adobe. Du brauchst dann die Software Adobe Digital Editions (ADE) und öffnest mit der die acsm-Datei. ADE lädt dann das eigentliche epub herunter.

Such mal hier im Forum, da gab es schon einige (ausführlichere) Diskussionen dazu.

Hier die Kurzform:

  1. ADE auf dem PC installieren (http://www.adobe.com/de/products/digital…s/download.html)
  2. ADE starten. Es fordert Dich auf ein Adobe-Konto anzulegen (oder Dich mit einer bestehenden anzumelden). Dein PC wird dadurch mit dieser Adobe-ID authorisiert
  3. Mit ADE muss dann auch Dein Reader authorisiert werden (Reader anschließen, er erscheint im ADE und kann authorisiert werden)
  4. Die heruntergeladene acsm-Datei mit ADE öffnen. Das epub wird heruntergeladen und kann auf den Reader übertragen werden

LittleJane

Blondine ! :D

  • »LittleJane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Lesegerät: Smartphone

Wohnort: Kropp b. Schleswig

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. April 2013, 10:29

Ja das hab ich alles schon gelesen :rolleyes: , sonst hätte ich Blondine nichteinmal gewusst, was ADE ist - aber wiiiie zum Teufel kann ich mein Handy authorisieren? :whistling: Bzw Es steht nun, es ist umgewandelt, by the way, wenns auf dem Handy ist, kackt mein Reader ab, weil er das nicht öffnen kann? ?(

yen

Meister

Beiträge: 2 174

Lesegerät: Pocketbook 622 Touch, Sony T1

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1293

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. April 2013, 10:39

Cool Reader unterstützt Adobes Kopierschutz nicht. Du musst eine App wie Aldiko verwenden, die den Kopierschutz unterstützt. Diese kannst du dann auch autorisieren. Es gibt im Android UFO Threads zu Leseapps und ähnlichen.

LittleJane

Blondine ! :D

  • »LittleJane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Lesegerät: Smartphone

Wohnort: Kropp b. Schleswig

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. April 2013, 10:44

Mit Aldiko kann ich die Dateien von meiner Speicherkarte nicht öffnen.

ottischwenk

Keller Lacher Typ

Beiträge: 3 184

Lesegerät: Kobo Mini, Kobo Touch, Nexus 7 3G, Sony PRS-T2 gerootet, Trekstor Pyrus Mini, Trekstor Pyrus,

Wohnort: Wien

Danksagungen: 974

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. April 2013, 11:20

Mit Aldiko kann ich die Dateien von meiner Speicherkarte nicht öffnen.
Welches Smartphone, welches Android, welche Speicherkarte.
"Du, ich hab ne Idee: Schreib doch einfach in deine Signatur, dass du beleuchtete Reader doof findest und warum, und dass Kobo auch doof ist und dein Touch in der Vitrine steht oder nur mit dem Cool Reader verwendbar ist, dann musst du es nicht dauernd wiederholen."

salinok

E-Book Profi

Beiträge: 60

Lesegerät: Sony PRS t1 + root

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. April 2013, 11:47

@LittleJane: hast Du
1. bei Aldiko Deine Adobe ID eingegeben und
2. Deine epub Datei über den Button "Dateien" von der SD Karte zu Aldiko hinzugefügt?

Danach sollte das Buch im Regal auftauchen. Ging bei mir bisher klaglos auf allen Android Handies.

LittleJane

Blondine ! :D

  • »LittleJane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Lesegerät: Smartphone

Wohnort: Kropp b. Schleswig

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. April 2013, 19:04

Ich kann gar nicht auf meine Speicherkarte zugreifen mit Aldiko ?(
Ich hab ein Sony Ericcson Xperia Tipo mit Android 4. irgendwas. Ich kann nichts importieren bei Aldiko, das auf meiner Speicherkarte ist und von meiner Speicherkarte kann ich nichts auf den Internen Speicher packen :rolleyes:

LittleJane

Blondine ! :D

  • »LittleJane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Lesegerät: Smartphone

Wohnort: Kropp b. Schleswig

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. April 2013, 19:24

@LittleJane: hast Du
1. bei Aldiko Deine Adobe ID eingegeben und
2. Deine epub Datei über den Button "Dateien" von der SD Karte zu Aldiko hinzugefügt?

Danach sollte das Buch im Regal auftauchen. Ging bei mir bisher klaglos auf allen Android Handies.
Dadurch hat es nun nach 10000000 mal probieren (wie gesagt, ich konnte erst nicht - blond halt :D - auf die Speicherkarte zugreifen) funktioniert. Vielen Dank für deine Hilfe !! :love:

Natürlich vielen Dank an euch alle, ihr habt ner Blondine heute nen großen Gefallen getan ! :love:

salinok

E-Book Profi

Beiträge: 60

Lesegerät: Sony PRS t1 + root

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

10

Samstag, 6. April 2013, 10:46

Zitat


Natürlich vielen Dank an euch alle, ihr habt ner Blondine heute nen großen Gefallen getan ! :love:


Vielleicht bist Du ja nur eine gefärbte Blondine :-)

LittleJane

Blondine ! :D

  • »LittleJane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Lesegerät: Smartphone

Wohnort: Kropp b. Schleswig

  • Nachricht senden

11

Samstag, 6. April 2013, 13:06

Ich bin naturblond. :P Ich färb mich nur ein wenig heller. :D

SefSan1

Techniker

Beiträge: 3

Lesegerät: CMX

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. Juni 2013, 20:52

Hallo zusammen!!
Habe ie beiträge studiert da ich genau daselbe Problem habe! Allerdings auf meinem CMX netbook!! Habe Aldiko heruntergeladen und kann auch auf dieauf meiner Speicherkarte befindlichen Bücher zugreiffen; ABER diese nicht importieren bzw öffnen! Es kommt immerwieder die Meldung dass ich keine Adobe ID berechtigung habe, komisch ist nur dass es im Programm unter Einstellung die Adobe DRM schon aktiv ist!! Bitte um Hilfe sonst erschlägt mich bald meine Freundinn!!


Bitte um eure Hilfe!!!!

Dimitri

E-Book Meister

Beiträge: 638

Lesegerät: Bookeen HD FrontLight, HTC Desire (im Notfall oder unterwegs), Papier (für Buntes und zum weitergeben)

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. Juni 2013, 22:46

Deautorisiere Aldiko einmal und autorisierte es wieder. Dann sollte es gehen.
Ein Leser durchlebt tausend Leben, ehe er stirbt. Der Mann, der nie liest, lebt nur sein eigenes.
George R. R. Martin - Der Sohn des Greifen (Das Lied von Eis & Feuer 9)

SefSan1

Techniker

Beiträge: 3

Lesegerät: CMX

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. Juni 2013, 23:04

es kommt immer das gleiche und deinstallieren und neu bringt auch nichts!!

Dimitri

E-Book Meister

Beiträge: 638

Lesegerät: Bookeen HD FrontLight, HTC Desire (im Notfall oder unterwegs), Papier (für Buntes und zum weitergeben)

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. Juni 2013, 08:53

Ist es die gleiche Adobe-ID mit der die Bücher gekauft bzw. herunter geladen wurden?
Eine andere kannst du nicht nehmen.
Ein Leser durchlebt tausend Leben, ehe er stirbt. Der Mann, der nie liest, lebt nur sein eigenes.
George R. R. Martin - Der Sohn des Greifen (Das Lied von Eis & Feuer 9)

SefSan1

Techniker

Beiträge: 3

Lesegerät: CMX

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. Juni 2013, 21:09

jap ist genau di gleiche ID hab sogar eine neue angelegt und beide alle programme mit dieser freigeschalten! geht einfach nicht! gibt es eventuell noch andere apps???

Dimitri

E-Book Meister

Beiträge: 638

Lesegerät: Bookeen HD FrontLight, HTC Desire (im Notfall oder unterwegs), Papier (für Buntes und zum weitergeben)

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

17

Montag, 17. Juni 2013, 10:46

Du könntest noch den BlueFire Reader austesten oder eine andere App wie Thalia, Weltbild, PagePlace, etc.

Der Satz:
hab sogar eine neue angelegt und beide alle programme mit dieser freigeschalten

verwirrt mich etwas. Wann hast du diese ID angelegt? Vor oder nach dem Kauf und herunterladen der Bücher?
Ein Leser durchlebt tausend Leben, ehe er stirbt. Der Mann, der nie liest, lebt nur sein eigenes.
George R. R. Martin - Der Sohn des Greifen (Das Lied von Eis & Feuer 9)

Social Bookmarks